Blutgasanalyse

Die Untersuchung dient zur Bestimmung der Konzentration von Sauerstoff und Kohlendioxid im Blut und des pH-Wertes.

Diese Werte sind zur Einschätzung des Schweregrades verschiedener Lungenerkrankungen wie z.B. COPD, Lungenemphysem, Lungenfibrose erforderlich. Auch kann abgeschätzt werden, ob eine Sauerstofftherapie erforderlich ist.

Durchführung der Untersuchung

Zur Bestimmung der Blutgase ist die Entnahme einer kleinen Menge Blutes aus dem gut durchbluteten Ohrläppchen erforderlich.