Praxisablauf

Als Facharztpraxis arbeiten wir grundsätzlich auf Überweisung durch den Haus- oder einen anderen Facharzt. Deshalb bitten wir Sie als gesetzlich krankenversicherter Patient, zu einem Termin die Versichertenkarte sowie die Überweisung mitzubringen. Bei Privatpatienten ist eine Überweisung nicht erforderlich.

Es ist sinnvoll und notwendig, dass Sie Befunde von Voruntersuchungen, insbesondere Röntgenaufnahmen im Original sowie eine Liste der von Ihnen eingenommenen Medikamente mitbringen.

Um eine Lungen- oder Bronchialerkrankung zu diagnostizieren, sind bei vielen Patienten mehrere Untersuchungen notwendig. Wir bemühen uns, die beim einzelnen Patienten erforderlichen Untersuchungen möglichst an einem oder zwei Terminen durchzuführen, um Ihnen häufige Praxisbesuche und damit verbundenen Zeitaufwand zu ersparen.

Da die einzelnen Untersuchungen aufwändig sind, kann es durchaus zu Praxisaufenthalten von bis zu 2 Stunden kommen. Wir bemühen uns, die Ihnen gegebenen Termine pünktlich einzuhalten. Deshalb bitten wir Sie, Ihren Termin ebenfalls pünktlich einzuhalten oder bei Verhinderung rechtzeitig abzusagen. Durch Notfälle sind Verschiebungen jedoch nicht immer zu vermeiden.

Der Ablauf der einzelnen Untersuchungen ist unter dem Punkt "Spektrum“ erklärt.